HBS – Bayreuth – Fachausbildung in den Grundlagen der Chiropraktik

Die Wirbelsäule befindet sich ständig in Bewegung und bietet unserem Körper gleichzeitig Stabilität.

Wenn einige Wirbelkörper von Ihrem Platz abweichen und sich gegenseitig blockieren, können Schmerzen, Schwindel oder Organprobleme entstehen.

In diesem Seminar betrachten wir die Wirbelkörper, Bandscheiben, Sehen-Bandapparat und die Muskeln als Einheit. Es werden die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten für die Chirotherapie besprochen. Sie erlernen die grundsätzlichen Grifftechniken und vertiefen diese durch praktisches Üben.

Der Unterrichtsinhalt:

  • Anatomie und Pathophysiologie
  • Indikation und Kontraindikation
  • Lokalisation der Wirbelblockaden
  • Vorbereitung zur Chiropraktik
  • Grifftechniken
  • praktisches Üben
  • Nachbereitung Chiropraktik

 

Der nächste Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben.
Kursgebühr: 240,00 Euro, inkl. Skript und Teilnahmebestätigung
Dozentin: Marina Käser, HP
Mindestteilnehmerzahl: 5 Personen
Anmeldeschluss: 

Anmeldeformular

Weiter Informationen unter:

Tel. 09208/57867 oder info@heilpraktiker-bildungsstaette.de

 

zum Formular

Pin It on Pinterest